Willkommen > Pressespiegel > Presseberichte 2018 > Kanufahrt 2018

Kanufahrt 2018


Sonntag, 05. August 2018 - Kanutour auf der Diemel von Liebenau nach Trendelburg
 
Vor der Mehrzweckhalle Twiste haben wir uns um 09.30 Uhr getroffen und haben Fahrgemeinschaften gebildet. Anschließend sind wir zu Kanu-Schumacher nach Trendelburg gefahren.Von dort wurden wir mit Kleinbussen und den Kanus (Kanadiern) zur Anlegestelle nach Liebenau gefahren.

Bei herrlichem Sonnenschein und nach einer ausführlichen Einweisung sind wir um 12 Uhr mit 9 Kanus, mit 17 Erwachsenen, 6 Kindern und 3 Hunden gestartet.

Auf der Diemel zu paddeln, mit alten Weiden und Erlen am Ufer und einigen Sohlschwellen, Libellen und Wasservögel zu beobachten, das ist Natur pur.

Wir paddelten bis zum Wehr Eberschütz, wo die Kanus umgetragen und nach 80 Metern wieder ins Wasser gelassen wurden. Anschließend ging es weiter bis zu Wehranlage Sielen.Dann wurde es anstrengend: dort wurden die Kanus auf der mitgenommenen Radkonstruktion festgeschnallt und einige hundert Meter über die neu geteerte Straße geschoben.

Nach einer kleinen Pause, wurden dann die Kanus an einer 6 Meter hohen Böschung herabgelassen und wir sind nach Trendelburg gepaddelt. Am Wehr Trendelburg, mussten wir die Kanus nochmals umtragen und 15 Minuten später waren wir am Ziel, an der Anlegestelle Schumacher.

Um 17.00 Uhr sind alle 9 Kanus - nach 17 km Paddelstrecke - wieder wohlbehalten angekommen.
Nach einer Erfrischung und Austausch der vielen Erlebnisse haben wir um 17.30 Uhr die Rückreise angetreten.
Fotos und Text Friedhelm Wernz









 

 
 
 
   
 



Letzte Änderung:
February 10. 2019 20:45:30